CIP - FAQ

Fragen zu "Rechner-Zugang und Accounts":




< Zurück zur Kategorie-Übersicht






Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   Aufsicht Letzte Änderung: Steven Mai, 30.07.2007 10:25


Q: Wann ist eine Aufsicht da?
A: Die Tafeln an den Türen der Rechnerräume zeigen ob und wo eine Aufsicht zu finden ist. Die Aufsicht ist erkennbar am entsprechenden Schild auf dem Monitor. Der aktuelle Stundenplan ist unter http://www.cs.uni-saarland.de/~aufsicht unter dem Unterpunkt Aufsichtszeiten abrufbar.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorie:   Rechner-Zugang und Accounts Letzte Änderung: Patrik Zeimetz, 6.1.2000 15:15 Uhr


Q: Wie mache ich mein Passwort möglichst sicher?
A: Hierzu ein Auszug aus: Hinweise zur Systemsicherheit
  • das Passwort soll 8 Zeichen lang sein
  • das Passwort soll kein Wort mit einer Bedeutung sein
  • das Passwort soll kein Wort aus einem Wörterbuch sein
  • das Passwort soll nicht aus persönlichen Daten hergeleitet sein
  • das Passwort soll nicht aus bekannten Abkürzungen gebildet werden
  • das Passwort soll Gross- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Satzzeichen enthalten Beispiel: Wahl eines Satzes mit einer Bedeutung, den man sich merken kann. Der Reihe nach den ersten Buchstaben jedes Wortes und die Satzzeichen als Passwort nehmen.
  • das Passwort ist geheimzuhalten
  • das Passwort ist regelmässig zu ändern (ca. alle 3 Monate)
  • auf verschiedenen Sicherheitsclustern * sind unterschiedliche Passworte zu wählen
  • keine Passworte im Klartext im Rechner (in Scripts, etc.) ablegen
* ein Sicherheitscluster bilden z.B. die Ausbildungsrechner oder die Anlagen eines Lehrstuhls.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorie:   Rechner-Zugang und Accounts Letzte Änderung: Steven Mai, 21.04.2008 12:48


Q: Bekomme ich einen Account auf den Rechnern der Informatik?
A: Accounts zu den Informatik Cip-Pools erhalten ausschliesslich Studenten der UdS mit Hauptfach Informatik, Bioinformatik, Mathematik oder Computer-und-Kommunikationstechnik.

Ebenfalls berechtigt sind Studenten der Fachrichtungen Angewandte Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Zu Fragen zur Beantragung eines Accounts siehe: "Wie bekomme ich einen Account auf den Rechnern der Informatik"

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorie:   Rechner-Zugang und Accounts Letzte Änderung: RBG, 08.11.2016 14:20


Q: Wo bekomme ich die Karte, die mir Zugang zu den Räumen verschafft?
A: Die UdS-Karte muss über das Geschäftszimmer fuer die Poolräume der Informatik freigeschaltet werden.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   dringendes Letzte Änderung: Steven Mai, 01.04.2010 23:43


Q: Was muss ich tun, wenn ich meine Zugangskarte verloren habe?
A: Der Verlust der Karte muss möglichst schnell gemeldet werden, um einen Missbrauch der Karte zu verhindern. Erste Anlaufstelle hierzu ist das Geschäftszimmer der Informatik im Gebäude E1.3. Service-Point Raum 202 Telefon: +49681 302 -58090.
Sollte der Verlust ausserhalb der Öffnungszeiten des Geschäftszimmers bemerkt worden sein, bitte die Aufsicht in den Rechnerpools (Raum 104 oder 012) aufsuchen.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   dringendes   Allgemeines Letzte Änderung: Steven Mai, 30.07.2007 10:55


Q: Ich kann mich nicht mehr einloggen, woran liegt das?
A: Pauschal kann die Frage nicht beantwortet werden, aber es gibt mehrere Gründe, weshalb ein einloggen nicht mehr möglich ist:

  • Man hat das Softlimit der Quotierung seit geraumer Zeit überschritten. Über eine Remoteshell können "überflüssige" Dateien gelöscht werden, bis man sich wieder im Bereich der Quotierung befindet (oder ein kleiner Trick: anstatt die Dateien zu Löschen verschiebt man sie kurz nach /tmp). Die Quotierung kann mit "quota -v" abgefragt werden.

  • Es liegt ein Konfigurationsfehler vor: Inhalt und/oder Zugriffsrechte der Punktfiles sind nicht korrekt.

  • Der Account wurde gesperrt. Mögliche Gründe hierfür sind:
    • Unter Verwendung dieses Accounts wurden Aktionen ausgeführt, die nicht in Einklang mit der Rechnerbetriebsordnung zu bringen sind.
    • Die Gültigkeitsdauer des Accounts ist abgelaufen. (Beendigung des Studiums, Ablauf der Dauer bei zeitlich befristeten Accounts)
    • Es besteht begründeter Verdacht, daß der Account gehackt wurde.

Sollten sich die Probleme durch die aufgeführte Maßnahme nicht lösen lassen, wende man sich bitte direkt an die Aufsicht.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   Allgemeines Letzte Änderung: RBG, 18.09.2013 12:22


Q: Welche Rechnerpools betreibt die Fachrichtung Informatik?
A: Die Rechnerbetriebsgruppe der Fachrichtung Informatik betreibt momentan folgende Rechnerpools:

  • sunray1/sunray2: 41 Sun Ray 2 Clients in Raum 012, Gebäude E1.3
  • sunray1/sunray2: 12 Sun Ray 2 Clients in Raum U008, Gebäude E2.4
  • sunray1/sunray2: 50 Sun Ray 2 Clients in Raum U005, Gebäude E2.4 *Mathematik*
  • appsrv1: Sun Compute Server X4600 M2, 16 CPUs 64GB RAM
  • appsrv2: Sun Compute Server X4600 M2, 16 CPUs 64GB RAM
  • gpool01..gpool27: 27 Linux-Rechner in Raum 104, Gebäude E1.3
  • gpool41..gpool47: 7 Linux-Rechner in Raum 103, Gebäude E1.3


Remote sind die Rechner unter studcs.uni-saarland.de erreichbar.

Studenten mit Nebenfach Informatik,die einen Account für eine bestimmte Vorlesung benötigen können einen zeitlich befristeten Account über den Übungsleiter der entsprechnenden Vorlesung beantragen. (Siehe auch Wie beantrage ich Kennungen für die Hörer meiner Vorlesung?)


< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorie:   Rechner-Zugang und Accounts Letzte Änderung: Steven Mai, 30.07.2007 11:36


Q: Wie beantrage ich eine Kennung auf den Rechnerpools der Informatik?
A: Im allgemeinen erhalten die Studenten einen Account zu Beginn des ersten Semesters über die Vorlesung Informatik I. Studenten, die diese Vorlesung auf ein späteres Semester veschieben möchten können auch bei der Aufsicht nach Vorlage des Studienbuchs einen Antragsformular ausfüllen.

Studenten, die diese Vorlesung nicht hören wollten informieren sich bitte unter "Bekomme ich einen Account auf den Rechnern der Informatik?" ob sie zu einem Account berechtigt sind.

Eine Kennung kann direkt bei der Aufsicht in den Rechnerräumen beantragt werden.
Stundenpläne an den entsprechnenden Türen geben Auskunft darüber, ob eine Aufsicht anwesend ist. Bitte beachten Sie hierzu die Frage: "Bekomme ich einen Account auf den Rechnern der Informatik?"

Zur Antragstellung sind in jedem Fall Studienbuch (Immatrikulationsbescheinigung) und Studi-Ausweis (Personalausweis) mitzubringen.


Mit der Unterschrift auf dem Antragsformular werden die Rechnerbenutzungsordnung sowie die Regeln zur Benutzung der Rechenanlagen anerkannt.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorie:   Rechner-Zugang und Accounts Letzte Änderung: RBG, 30.07.2007 11:28


Q: Wie beantrage ich Kennungen für die Hörer meiner Vorlesung?
A: Hierzu nehmen Sie am besten Rücksprache mit der RBG. Dort finden Sie auch entsprechende Antragsformulare.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   Allgemeines Letzte Änderung: Steven Mai, 30.07.2007 11:42


Q: Was tue ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
A: Wenden Sie sich bitte persönlich an die Aufsicht in den Rechnerräumen. (Für vorlesungsbezogene, zeitlich befristete Accounts an die entsprechenden Übungsgruppenleiter.)
Sie benötigen in jedem Fall einen validierten Studentenausweis. Sollten Sie in der Zwischenzeit eine Abschlussprüfung bestanden oder den Studiengang gewechselt haben, ist ebenfalls eine gültige Immatrikulationsbescheinigung vonnöten.
Gerne werden wir dann Ihre Bitte um eine Änderung Ihres Passworts weiterleiten und Ihnen dieses, nach Ablauf einer kurzen Bearbeitungsfrist, mitteilen.

Das initiale Passwort muss von Ihnen vor Ort und im Beisein einer Aufsicht geändert werden, so dass eine Übermittlung via Email nicht möglich ist.

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





Kategorien:   Rechner-Zugang und Accounts   Allgemeines Letzte Änderung: RBG, 21.10.2011 14:15


Q: Muss ich meine Funklan-Karte für das Netz der Fachrichtung Informatik freischalten lassen ?
A: Nein! Der Fachbereich Informatik betreibt kein eigenes Funklan mehr ! Für das FunkLan auf dem Campus ist nur noch das HIZ zuständig.
Informationen dazu gibt es hier : hhtp://www.hiz-saarland.de/dienste/basisdienste/wlan/

< Zurück zur Kategorie-Übersicht ^ Zum Seitenanfang  





< Zurück zur Kategorie-Übersicht